Matratzen Topper 160x200 cm Testsieger

Welcher 160x200 cm Topper ist der Beste? Welchen Topper sollte man kaufen und worauf sollte man beim Kauf achten? Bei einem Matratzen Topper gibt es eine große Anzahl an QualitĂ€tskriterien. Dabei kommt es vor allem auf das Raumgewicht, die Höhe, das Kernmaterial und den Bezug an. Damit Sie nicht zu viel Zeit in die Suche nach Ihrem neuen Topper in 160x200 cm stecken mĂŒssen, haben wir fĂŒr Sie verschiedene Topper getestet.

Der Testsieger im Topper Test ist der Meos Gel-Schaum Topper, der uns vollstĂ€ndig ĂŒberzeugen konnte:

Vor- und Nachteile vom Matratzen Topper 160x200 cm Test

160x200 Matratzen Topper bieten jede Menge Vorteile. Solche Topper verbessern das LiegegefĂŒhl, beispielsweise um auf harten Matratzen weicher zu liegen. Topper verlĂ€ngern außerdem die Lebenszeit der Matratze und ĂŒberdecken die Besucherritze. Zu den weiteren Vorteilen von Matratzen Toppern zĂ€hlt die erhöhte SchlafqualitĂ€t fĂŒr Allergiker, das allgemeine verbesserte Schlafklima fĂŒr den SchlĂ€fer sowie ein angenehmes LiegegefĂŒhl durch eine gleichmĂ€ĂŸige Druckverteilung. Außerdem nehmen Matratzen Topper die Feuchtigkeit des SchlĂ€fers auf und sorgen fĂŒr eine bessere PunktelastizitĂ€t. Nachteilig kann nur gesagt werden, dass ein Topper eine zu weiche Matratze nicht hĂ€rter machen kann.

Verschiedene Arten der Topper

160x200 Topper fĂŒr Matratzen gibt es in unterschiedlichen AusfĂŒhrungen. Sie unterscheiden sich im Material und den damit verbundenen Liegeeigenschaften fĂŒr den SchlĂ€fer. Jede Topper-Art bringt seine eigenen Vor- und Nachteile mit sich.

Gel-Schaum Topper 160x200 cm

Bei dem Material Gel-Schaum handelt es sich um eine Mischung aus Kaltschaum und Gel. Der Gel-Schaum Topper bietet also die Eigenschaften von Visco und Kaltschaum. Er verfĂŒgt ĂŒber eine hohe PunktelastizitĂ€t, ist atmungsaktiv, sorgt fĂŒr eine hohe Druckentlastung und gilt als besonders langlebig. Denn das Raumgewicht liegt meistens bei 50 kg/mÂł, was von einer hervorragenden QualitĂ€t spricht. Nachteilig kann nur gesagt werden, dass Gel Topper eher teuer sind, was sich jedoch meistens aufgrund der hohen QualitĂ€t, die man erhĂ€lt, trotzdem lohnt.

Kaltschaum Topper 160x200 cm

Als beliebtes Material fĂŒr Topper ist der Kaltschaum bekannt. Denn er verfĂŒgt ĂŒber vorteilhafte Eigenschaften, wie eine gute Anpassung an den Körper, und ist zugleich gĂŒnstig in der Anschaffung. Das Raumgewicht von Kaltschaum Toppern liegt meistens bei 30 kg/mÂł. Ist das Raumgewicht niedriger, ist der Topper nicht ganz so langlebig. Der Preis steigt außerdem mit dem Raumgewicht. Nachteilig ist, dass sich Kaltschaum weniger fĂŒr starke Schwitzer eignet.

Visco Topper 160x200 cm

Visco als Material fĂŒr den 160x200 Matratzen Topper hat die Eigenschaft, dass er auf WĂ€rme und Druck reagiert. Diese Eigenschaft nennt man thermoelastisch, da er sich durch den Druck des Körpers verformt und exakt anpasst. Beim Umdrehen benötigt der Visco Topper jedoch ein wenig Zeit, um sich an die neue Körperform anzupassen. Die AnpassungsfĂ€higkeit vom 160x200 Matratzen Topper kann die Durchblutung unterstĂŒtzen und zu einem erholsameren Schlaf fĂŒhren. FĂŒr Schwitzer ist der eher teure Topper weniger geeignet.

Latex Topper 160x200 cm

Zu den teuersten Auflagen fĂŒr Matratzen zĂ€hlen Topper aus Latex. Denn sie vereinen die positiven Eigenschaften von Viscoschaum und Kaltschaum. Außerdem gibt es Latex Topper mit einem hohen Anteil an Naturlatex, der fĂŒr eine bessere AtmungsaktivitĂ€t, eine verbesserte AnpassungsfĂ€higkeit sowie fĂŒr eine lĂ€ngere Lebensdauer sorgt. Der Latex Topper eignet sich fĂŒr alle Schlaftypen. Jedoch riecht der Topper fĂŒr die ersten paar Wochen stark nach Latex.

Kaufberatung

Wer sich auf die Suche nach einem Matratzen Topper 160x200 macht, sollte sich vorab ĂŒber die relevanten Kriterien informieren, um einen guten Kauf zu machen. Maßgeblich fĂŒr den Kauf sind neben den Maßen das Material, der HĂ€rtegrad, die Verarbeitung, die Höhe des Toppers, das Raumgewicht sowie gegebenenfalls antiallergene Eigenschaften.

Raumgewicht

Beim Raumgewicht, abgekĂŒrzt oft als RG angegeben, handelt es sich um ein Maß fĂŒr die Masse des Materials. Umso höher das Raumgewicht, desto höher ist auch die QualitĂ€t des Toppers und umso langlebiger ist er. Ein Topper mit einem Raumgewicht von 20 kg/mÂł hĂ€lt etwa zwei Jahre lang. Bei einem Raumgewicht von 40 kg/mÂł sollte man den Topper nach rund sechs Jahren durch einen neuen ersetzen. Der Vergleich von Topper anhand des Raumgewichts ist jedoch nur sinnvoll, wenn es sich dabei um das gleiche Material handelt.

HĂ€rtegrad

Nicht bei allen Toppern wird der HĂ€rtegrad vergleichsweise wie bei Matratzen angegeben. Denn Topper sind viel dĂŒnner als Matratzen und generell weicher. GrundsĂ€tzlich kann aber gesagt werden, dass Visco Topper weicher als Kaltschaum Topper sind.

GrĂ¶ĂŸen

Neben 160x200 Topper gibt es Matratzen Topper in vielen weiteren GrĂ¶ĂŸen, wie die gĂ€ngigen 140x200 cm oder 180x200 cm. Der Topper sollte immer dieselbe GrĂ¶ĂŸe wie die Matratze haben. Wenn zwei Matratzen fĂŒr das Doppelbett verwendet werden, dann sollte man auf einen Topper setzen, der beide Matratzen exakt bedeckt. Matratzen Topper gibt es zudem in den GrĂ¶ĂŸen fĂŒr Einzelbetten, wie in den Maßen 90x200 oder 80x200 Zentimeter.

Höhe

Matratzen Topper sind in einer Höhe von vier bis zehn Zentimeter erhĂ€ltlich. Da die Eigenschaften von Toppern mit der zunehmenden Dicke besser zur Geltung kommen, sollte man sich eher fĂŒr einen höheren Topper entscheiden. Als Mindesthöhe werden sechs Zentimeter empfohlen. FĂŒr einen dickeren Matratzen Topper sollte außerdem Menschen mit einem höheren Körpergewicht entscheiden.

Bezug

FĂŒr gewöhnlich lĂ€sst sich der Bezug von Toppern abziehen und in der Maschine waschen. Da die meisten BezĂŒge aus Baumwolle bestehen, ist ein Waschen bei hohen Temperaturen bis zu 60 Grad Celsius problemlos möglich. Gegebenenfalls muss man den Bezug nach dem Waschgang mit der Hand in Form ziehen. Vom Trocknen im WĂ€schetrockner wird jedoch von den meisten Herstellern abgeraten, da der Überzug sonst einlĂ€uft.

Waschbarkeit

Wie bereits im Abschnitt "Bezug" erwĂ€hnt, sind die meisten Topper mit einem Bezug ausgestattet, der sich abziehen und waschen lĂ€sst. In der Regel kann man einen 40 bis 60 Grad-Waschgang an der Maschine auswĂ€hlen. Insbesondere fĂŒr Allergiker ist das regelmĂ€ĂŸige Waschen vom Bezug besonders wichtig. Ansonsten reichen 40 Grad fĂŒr das effektive Reinigen des Toppers vollkommen aus. Ideal sind Topper, deren BezĂŒge mit mehreren ReissverschlĂŒssen versehen sind. Dies erleichtert das Ab- und Überziehen des Topper-Bezugs.

Topper Test

Matratzen Topper-Tests werden fĂŒr gewöhnlich in jedem Jahr neu durchgefĂŒhrt und veröffentlicht, sodass man eine gute Hilfe fĂŒr die Kaufentscheidung erhĂ€lt. Besonders interessant fĂŒr KĂ€ufer von Toppern ist der Öko-Test. Ebenfalls eine vertrauenswĂŒrdige Quelle fĂŒr Produkt-Tests ist die Stiftung Warentest. Kriterien fĂŒr die Tests sind neben der besten QualitĂ€t und den verwendeten Materialien auch die Topper, die in Deutschland hergestellt wurden und das Siegel "Made in Germany" tragen.

Öko-Test

Von Öko-Test gibt es einen Test von Matratzen Toppern, bei dem 13 Topper genauer geprĂŒft und unter alltagstauglichen Bedingungen getestet wurden. Verglichen wurden unter anderem Gel Topper, Visco-Schaum Topper und Kaltschaum Topper. Der Öko-Test ergab, dass die Probanden die Visco-Schaum Topper gegenĂŒber den anderen Toppern bevorzugen. In Sachen WĂ€rmebildung beim Schlafen hingegen wurde synthetischer Latex am angenehmsten empfunden. Am Natur-Latex wurde bemĂ€ngelt, dass sich dieser mit der Zeit zusammenpresst und dadurch hĂ€rter wird. Topper aus Schaumstoff wurden von Öko-Test mit "gut" bewertet. Diese Modelle sind trotz der gĂŒnstigen Preise also empfehlenswert. Der gesamte Topper Test von Öko-Test ist in der Ausgabe 10/15 nachzulesen.

Stiftung Warentest

Leider gibt es bis heute noch keinen Test von der Stiftung Warentest ĂŒber die QualitĂ€t von Toppern. Lediglich Tests von Matratzen veröffentlicht die Stiftung Warentest seit 2008 zweimal pro Jahr.

Topper Pflege

Da der Topper jede Nacht Schweiß und GerĂŒche aufnimmt, sollte die Pflege keinesfalls außer Acht gelassen werden. Insbesondere Allergiker sollten den Topper-Bezug regelmĂ€ĂŸig waschen. FĂŒr Nicht-Allergiker reicht das Waschen des Bezugs einmal pro Jahr aus. Allerdings sollte bei diesem Waschrhythmus zwischen Topper und Leintuch eine Matratzenauflage verwendet werden, welche Feuchtigkeit und Schmutz aufnimmt. Denn diese lĂ€sst sich ganz unkompliziert jedes Mal mit dem Wechseln der BettwĂ€sche in der Maschine waschen. Außerdem verlĂ€ngert ein Matratzenschoner die Lebensdauer des Toppers.

Haltbarkeit

Matratzen Topper halten durchschnittlich fĂŒnf Jahre lang. Je nach Raumgewicht ist die Lebensdauer des Toppers auch kĂŒrzer oder lĂ€nger. Wie oft man den Topper gegen einen neuen austauschen sollte, hĂ€ngt auch davon ab, wie oft man ihn benutzt. Im Ferienhaus, in dem man nicht jede Nacht schlĂ€ft, hĂ€lt der Topper entsprechend lĂ€nger, als in der Wohnung, in der man den Topper stets nutzt.

Reinigung

Die BezĂŒge von Matratzen Topper können in der Regel bei 60 Grad Celsius gewaschen werden. Bei dieser Temperatur werden Bakterien und Milben zuverlĂ€ssig eliminiert. Bei jedem Topper ist fĂŒr gewöhnlich ein Pflegeetikett angebracht, dass genaue Pflegeanweisungen gibt.

Hersteller

Topper in 160x200 cm GrĂ¶ĂŸe werden von den meisten Herstellern angeboten. Denn bei dieser GrĂ¶ĂŸe handelt es sich um eine StandardgrĂ¶ĂŸe, die sehr gefragt ist. Die folgenden Hersteller bieten nicht nur Topper in den Maßen 160x200 Zentimeter an, sondern sind auch in unterschiedlichen Matratzen Topper Tests positiv aufgefallen. Dazu gehören die Hersteller Concord, TrĂ€umeland, Breckle, Frankenstolz und das DĂ€nische Bettenlager. Bei diesen aber auch bei vielen anderen Herstellern erhalten Sie Topper mit den Maßen 160x200 Zentimeter.